Grießnockerl Suppe – der Suppenklassiker aus Österreich

Ohh wie fein doch eine warme Suppe an kalten Tagen ist. Am liebsten habe ich dann eine kräftige Rindsuppe mit stärkender Einlage. Während auf der Skihütte – eh klar – der Kaspressknödel in meinem Suppenteller nicht fehlen darf, mache ich mir zu Hause dann doch lieber eine feine Grießnockerlsuppe. An Grießnockerln erfreut sich doch jeder. Für Besucher sind sie einfach vorzubereiten und auf Wunsch sogar rasch vegan kreiert. Außerdem lassen sich Grießnockerl auch perfekt portionsweise einfrieren und je nach Bedarf schnell zubereiten. Hier findest du ein einfaches Grießnockerl Rezept das auch absolute Kochneulinge rasch kochen können und bestimmt Erfolg erfahren!

Noch mehr Suppenrezepte gefällig? Wie wäre es mal mit einer sehr farbenfrohen Suppe? Hier geht‘ s zum Rezept für die Rote Rüben Suppe mit frittiertem Sellerie. Vor allem im Herbst und Winter sollte diese Suppe in keinem Teller fehlen!

Rezept für Grießnockerl Suppe – ein österreichischer Suppenklassiker

Zutaten: 50 g Butter (Zimmertemperatur), 1 Ei, 1 Prise Salz, 1 Prise frisch geriebenen Muskat, 100 g Hartweizengrieß

Zubereitung:

  1. 50 g Butter (Zimmertemperatur) kurz mit dem Mixer schaumig schlagen.
  2. 1 Ei, eine Prise Salz und 1 Prise frisch geriebenen Muskat dazugeben und nochmal kurz mixen.
  3. 100 g Hartweißengrieß untermengen und die Masse für 30 Minuten kalt stellen.
  4. Mit 2 kleinen Löffeln Nockerl aus der Masse formen.
  5. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und anschließend die Grießnockerl für ca. eine halbe Stunde darin köcheln lassen.
  6. Kostprobe: ein perfektes Grießnockerl sollte noch einen ganz kleinen gelben Kern in der Mitte haben!
  7. Die Grießnockerl in einer kräftigen Rindsuppe servieren und genießen!

 

Eine Grießnockerlsuppe als Vorspeise passt meistens immer. Noch auf der Suche nach einem passenden Hauptgericht? Wie wäre es zur Abwechslung mal mit Mexikanisch? Hier findest du das Rezept für spicy Empanadas mit würzigem Rindfleisch auf buntem Blattsalat! Guten Appetit!

Alles Liebe!

2 Kommentare zu „Grießnockerl Suppe – der Suppenklassiker aus Österreich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s