Rezept für einfachen Schokoladenkuchen am Blech

Zeit für Schokokuchen! Dieses Rezept für den saftigsten Schokokuchen mit Nüssen werdet ihr alleine schon wegen der vielfältigen Verwendung lieben: der geringe Mehlanteil kann einfach durch Nüsse ersetzt werden und wird so zum glutenfreien Schokoladenkuchen ohne Mehl! Das einfache Rezept ist schnell fertig und eignet sich so auch perfekt fürs Backen mit Kindern, für Kindergeburtstage und für spontan angekündigte Besuche! Außerdem ein ganz guter Tipp: Schokohasen lassen sich leicht in den Teig einschmelzen und so gut verwerten!

Ich mache das einfache Schokoladekuchen Rezept immer in meiner Lieblings Emailform. Aber natürlich schmeckt das saftige Rezept auch in der Kastenform, am Blech, in der Auflaufform, als Schoko Muffin, als Gugelhupf oder sogar als Schokotorte in der Springform!

Für alle Schokofans: schaut euch doch auch mal die einfachen Rezepte für den Walnuss-Karotten Schoko Gugelhupf, die Birnen-Schoko-Tarte und die leckeren 3erlei Schokotörtchen mit Himbeerragout an!

 

 

Rezept für fluffige schwarze Schnitten mit Nüssen:

Zutaten: 250g Butter, 150g Staubzucker, 6 Eier, 140g Schokolade, 120g gemahlene Nüsse, 120g gemahlenes Mehl, 1 Packung Backpulver, Butter + Mehl fürs Einfetten und Bemehlen der Form, Himbeer-Ribisel Marmelade, Schokoglasur

Zubereitung:

  1. 250g Butter, 150g Staubzucker und 6 Dotter schaumig rühren.
  2. 140g Schokolade schmelzen (in Mikrowelle oder über Wasserbad).
  3. 120g gemahlene Nüsse und 120g Mehl mit einer Packung Backpulver gut vermengen.
  4. 6 Eiklar zu Eischnee schlagen.
  5. Alle Zutaten abwechselnd unterheben und zu einer homogenen Masse verrühren.
  6. Die Form (Auflaufform, Blech, Muffins, …) einfetten und bemehlen.
  7. Teig in die Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 45 Minuten (abhängig von Form) backen – Stäbchenprobe ist hier sehr wichtig!
  8. Den fertiggebackenen Schokokuchen noch als warmer mit Himbeer-Ribisel Marmelade bestreichen.
  9. Anschließend mit Schokoglasur bestreichen.
  10. Optional: Granatapfelkerne geben dem Schokoladenkuchen eine fruchtige Note – ich habe diese auf der Glasur verteilt. Natürlich können auch andere Früchte (zum Beispiel Kirschen) bereits vor dem Backen auf den Teig verteilt werden und mitgebacken werden!

Warum bei mir gerade Granatapfelkerne reinkommen? Das verrate ich euch in meinem Beitrag „6 Dinge die du über Granatäpfel wissen musst“!

Rezept für glutenfreien Schokoladenkuchen am Blech ohne Mehl: statt 120g Mehl die Menge der Nüsse auf 240g verdoppeln – schmeckt herrlich nussig! Perfektes Schokokuchen Rezept für Personen mit Zöliakie (Glutenunverträglichkeit).

Das Schokoladekuchen Rezept eignet sich sehr gut für Back Anfänger da es ziemlich gelingsicher ist! Ein erprobtes, vielseitiges Kuchen Rezept mit Schokolade das schnell die Begeisterung für den Chefkoch in jedem wecken kann.

Dir gefällt was du hier liest? Ich freu mich sehr über deinen Like, Kommentar und natürlich auch wenn du mich auf meinen aboutrosi Seiten auf Facebook und Instagram besuchst!

Alles Liebe, Rosi

 

Weitere Schoko Rezepte die du nicht verpassen sollst:

Walnuss-Karotten Schoko Gugelhupf // 3erlei Schokotörtchen // Birne-Schoko Tarte

    

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s