Birnen-Schoko Tarte – Fallobst clever verwerten

 

Von unserem Apfelbaum und seinen Tücken hab ich ja schon beim „Apfel-Crumble-Rezept“ erzählt… Und ja ihr werdet es wahrscheinlich schon erraten haben… dieser Apfelbaum steht natürlich nicht alleine in unserem Garten! Mit etwas Abstand (zum Glück – ansonsten hätten sich  Herr Apfel und Frau Birne auch noch abreden können bei ihrer komischen „Beangerei“) steht unser alter Birnenbaum!

Und der gibt schon richtig was her! Also Birnen natürlich – aber auch optisch ist er ein richtig stolzer Baum. Und so wie dieser Herbst uns eine Übermenge an Äpfel beschert hat, ist auch die Birnenernte heuer richtig gut  ausgefallen. Aber wem erzähl ich das, wahrscheinlich habt ihr genau so viel Obst im Garten, oder?!

Und wie schon beim Apfel-Streußel Kuchen wandern auch die Birnen gleich in meinen Ofen 🙂

Gemeinsam mit Schokolade machen sich die Birnen wirklich gut in dieser Birnen-Schoko Tarte – was meint ihr?

Zutaten Birnen-Schoko Tarte: 4 mittelgroße Birnen, 4 Eier, 200g Staubzucker, VZ, Salz, 1/8L Öl, 1/8L Milch, 280g griffiges Mehl, BP, Schale einer halben Zitrone

Zubereitung Birnen-Schoko Tarte:

  1. Birnen waschen und entkernen. 2 Birnen in dünne Spalten schneiden. 2 Birnen in kleine Stücke schneiden.
  2. 4 Dotter mit 200g Staubzucker, VZ und einer Prise Salz schaumig rühren.
  3. 1/8L Öl und 1/8L Milch gut verrühren und danach in die Ei-Zucker Masse einrühren.
  4. 4 Eiklar etwas salzen und zu Schnee schlagen.
  5. 280g Mehl mit BP. Zitronenschale und kleinen Birnenstücken vermengen.
  6. Ei-Zuckermasse, Ei-Schnee und Mehl-Masse schnell unterheben und kurz durchrühren.
  7. Eine Tarte-Form mit Butter ausstreichen und mit Mehl besieben. Anschließend die Birnenspalten am Boden auslegen.
  8. Die Kuchen-Masse darauf verteilen und bei 180°C ca. 20 Minuten backen – Stäbchenprobe nicht vergessen!
  9. Wenn der Kuchen abgekühlt ist einfach stürzen und genießen!

Ihr ahnt es schon – ich freue mich riesig über euer Feedback! Ist euch der Kuchen gelungen? Oder seid ihr vl nicht so der Birnen Fan und habt stattdessen anderes Fallobst in eure Schoko-Tarte gemischt? Ich freu mich von euch zu hören!

Alles Liebe und viel Spaß beim Backen!

Rosi ❤

4 Kommentare zu „Birnen-Schoko Tarte – Fallobst clever verwerten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s