Cheesecake-Törtchen mit Brombeeren

Lieblingsbeeren? Puha,… da gibt es ja so viele! Neben Erdbeeren, Schwarzbeeren und Himbeeren dürfen Brombeeren auf keinen Fall in der Obstschüssel fehlen, oder? Also war ich mal wieder draußen und hab gepflückt was reif war (…natürlich nicht jetzt, sondern schon im Herbst wo ich aus dem vollen Schöpfen konnte). Jetzt, wo die frischen Obst- und Gemüsesorten im Garten schön langsam anfangen zu sprießen lasse ich mir die letzten Vorräte aus dem Gefrierschrank nochmal schmecken – mein persönlicher „Obstgarten“ so zu sagen!

Ich kann euch ja gar nicht sagen wie sehr ich mich wieder auf die Beeren-Saison freue. Dieses Gefühl barfuß durch den Garten zu streifen und die eigenen, gesunden Naschereien selbst von den Sträuchern zu pflücken. Der bloße Gedanke daran lässt mich schon lächeln!

Dieses mal habe ich mich für einen dunklen Biskuitboden entschieden. Ein Abwandlung meiner Erdbeerroulade so quasi – nur eben mit Kakao und Brombeeren. Die Biskuit Küchlein mit leichter Frischkäsecreme und Früchten sind auch ganz schnell zubereitet – jetzt fehlt nur mehr der Kaffee und eine große Sonnenterrasse!

 

Zutaten Biskuitboden: 

  • 3 Eier, 8 dag Kristallzucker, 1 TL Vanillezucker, 1 Prise Salz
  • 10 dag Mehl, 1 TL Backpulver, 3 EL Kakao

Zutaten Cheesecake-Creme:

  • 125 g Schlagobers
  • 65 g Topfen, 125 g Mascarpone, 4 EL Staubzucker
  • Brombeeren (je mehr desto besser), Minzeblätter zum Dekorieren

 

Zubereitung:

  1. Eier mit Kristallzucker, Vanillezucker und Salz richtig cremig schlagen.
  2. Mehl, Backpulver und Kakao gut vermischen und danach in die Eimasse sieben.
  3. Törtchenformen einfetten und mit Mehl bestauben.
  4. Eimasse mit Mehlmasse vermischen und in die Törtchenformen geben.
  5. Bei 180° ca 15 Minuten backen.
  6. Den Schlagobers in der Zwischenzeit steif schlagen.
  7. Topfen, Mascarpone und Zucker vermengen.
  8. Den Schlagobers vorsichtig unter die Mascarponecreme heben und auf den ausgekühlten Küchlein verstreichen.
  9. Brombeeren vorsichtig darauf verteilen und mit Minze verzieren.

 

Viel Spaß beim Backen und Fotografieren – ich hoffe ihr habt viele liebe Menschen um euch,

mit denen ihr eure Kreationen genießen könnt!

Rosi ❤

3 Kommentare zu „Cheesecake-Törtchen mit Brombeeren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s