Ganz steirisch: Hendl in Kürbiskernpanade

Die Aufgabe: „Was Steirisches wär mal gut“… Als begeisterte Ex-Grazerin mit immer noch ein bisschen Kürbiskernöl im Blut darf das natürlich kein Problem sein! Wer mich kennt, dem ist auch klar wie sehr mein Herz für die wunderschöne Steiermark schlägt. Die Leute, die Landschaft und vor allem das gute Essen – immer wieder schön zu meinen Freunden in die grüne Mark zu fahren.

Nur Kürbiskernöl im Dressing ist mir daher auch viel zu wenig. Drum dürfen bei mir echte Kürbiskerne ruhig in die Hendlpanade und beim Essen denk ich dann ganz stark an meine Steyrergasse ❤

Zutaten: Grüner Salat,  400 g Hendlfleisch, 2 Eier, Salz, 50 g Semmelbrösel, 50 g Kürbiskerne, 50 g Mehl, Rapsöl zum Anbraten

Zubereitung: 

  1. Den Salat waschen und in mundgerechte Stücke reißen.
  2. Das Hendlfleisch in Streifen schneiden.
  3. Die Eier mit Salz in einem Suppenteller verquirlen.
  4. Kürbiskerne fein hacken und mit Semmelbrösel in einem zweiten Suppenteller vermischen.
  5. Mehl in ein drittes Teller geben.
  6. Die Hendlstreifen zuerst im Mehl wenden, durch das Ei ziehen und anschließend in der Kürbiskern-Semmelbrösel-Mischung fest eindrücken.
  7. Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Hendlstreifen beidseitig knusprig rausbacken.

Schon klar, die schöne Steiermark hat noch viel mehr zu bieten als nur das schwarze Gold – aber auch mit nur ein paar Kürbiskernen in meinem Salat fühl ich mich dem Uhrturm schon wieder ein bisschen näher ❤

Guten Appetit!

Alles Liebe, Rosi ❤

Verfasst von

Ich bin noch ziemlich neu hier... warum? Weil ich schöne Dinge in meinem Leben liebe - vor allem Essen - und das hier allen zeigen will!

2 Kommentare zu „Ganz steirisch: Hendl in Kürbiskernpanade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s