Bärlauchrisotto mit frischem Spargel

Was wäre Frühling ohne Bärlauch – Für mich gehört der scharfe, knoblauchartige Geschmack einfach dazu. Deshalb waren wir am Wochenende auch schon wieder brav im Wald und haben gepflückt was das Zeug hält. Weil ja auch die Spargelsaison schon laut ruft und weil ich ein wunderbares Rezept bei Isa’s Kitchen gefunden habe präsentiere ich euch heute das Rezept zum Bärlauchrisotto mit Spargel!

Zutaten für 2 Portionen: 2 Knoblauchzehen, 2 Frühlingszwiebel, 250 g Risottoreis, 1/8 l Weißwein, 250 g Bund grünen oder weißen Spargel, 0,5 l Gemüsesuppe, 200 g Bärlauch, 100 g Blattspinat, 1 Avocado, 5 EL geriebenen Parmesan, Butter und Olivenöl, Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Der Tipp mit der Avocado: Wie bereits bei meinem umgewandelten Rezept vom „Quinsotto oder Quinotto“ habe ich auch dieses mal auf den Trick mit der Avocado zurückgegriffen. Das Gericht wird noch eine Spur cremiger – einfach mal ausprobieren! 🙂

Zubereitung:

  1. Knoblauch und Frühlingszwiebel schälen, kleinschneiden und in Öl anschwitzen.
  2.  Risottoreis hinzugeben, kurz mitandünsten und mit Weißwein anschließend ablöschen.
  3. Spargel putzen (Enden großzügig wegschneiden), in kleine Stücke schneiden und mitköcheln.
  4. Gemüsesuppe hinzugeben und alles schön einkochen lassen.
  5. Währenddessen Bärlauch und Spinat waschen und kleinhacken.
  6.  Avocado entkernen, von der Schale befreien und mit der Gabel zerquetschen.
  7. Bärlauch, Spinat, Avocado und Parmesan ins Risotto einrühren.
  8. Mit Salz, Pfeffer und ein bisschen Muskat würzen.
  9. Beim Servieren noch ein wenig Parmesan darüberstreuen und genießen!

 

Guten Appetit!

Ich freue mich auf eure Kommentare, Likes und Fotos vom Nachkochen!

Alles Liebe, Rosi ❤

Bloglovin? Ich freu mich auf dich!

Verfasst von

Ich bin noch ziemlich neu hier... warum? Weil ich schöne Dinge in meinem Leben liebe - vor allem Essen - und das hier allen zeigen will!

5 Kommentare zu „Bärlauchrisotto mit frischem Spargel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s