Adventure in Schwedisch-Lappland: *Granö Beckasin*

Granö Beckasin
Willkommen in Granö Beckasin

Als kleines Kind haben mich meine zwei großen Brüder einen ganzen Sommer nicht in ihr neues Baumhaus gelassen. Verständlich also, dass ich beim Vorschlag „Eine Nacht im Baumhaus“ sofort dabei war. Gesagt – getan!

Eine Autostunde entfernt von Umeå befindet sich das kleine aber feine „Adventure Paradies“ Granö Beckasin.

Und auch hier gibt es wieder eine wunderschöne, berührende Geschichte zu erzählen: Das kleine Dorf Granö war schon fast vom Aussterben bedroht. Und schließlich wurde darüber diskutiert die einzige Schule im Dorf zu schließen. Das hätte wohl das Aus für das schwedische Städtchen bedeutet. Also haben sich einige Eltern zusammengetan und den Tourismus als Chance entdeckt. Aber wie sollte man sich heutzutags von großen Destinationen abheben?

Schnell war die Idee von „Wohnen im Baumhaus“ geboren. So entstanden einige wunderschöne Baumhäuser (alle mit Doppelbetten, Dusche und WC) in denen man eine herrliche Aussicht genießt. In den nächsten Jahren entstand ein Eco-Hotel und einige kleine Campinghütten die auch richtig Komfort bieten. Mein Highlight war die Holzsauna – beheizbar mit richtigem Holz! Und der davor stehende Riesen-Holz-Whirlpool (wie bei Robbie Willialms im Musikvideo zu Feel!!) mit Aussicht über einen riesigen See.

dsc_0644 dsc_0641

dsc_0651 dsc_0649

Mittelpunkt der ganzen Anlage sollte sehr bald die einzigartige Sammlung von präparierten Vögeln von Jan-Erik Sjöbloms sein. Er, der auch in Granö wohnte, gab dem Projekt auch seinen Namen: Beckasin steht nämlich für seinen Lieblingsvogel!

Und um auch die Kinder mit denen ja eigentlich alles begann, in das Projekt miteinzubeziehen durfte jeder Schüler ein Vogelhäuschen bauen und am großen Hügel davor auf Bäumen befestigen.

Gleich ndsc_0685eben der Unterkunft befindet sich die Huskyfarm, die wir natürlich besuchen mussten! Und wir wurden gleich von 24 Schlittenhunden und ihrer Führerin Juliana begrüßt.

dsc_0683

Im Winter war Granö Beckasin schon wunderschön zu besuchen – wie muss es da bloß im Sommer sein, wenn die Tage länger werden und man vom eigenen Baumhaus ewige Sonnenuntergänge bewundern kann, Floßbauen als Meditative Arbeit angeboten wird und die Ausfahrt inklusive ist!

Granö Beckasin – bis ganz bald!!

dsc_0706

Verfasst von

Ich bin noch ziemlich neu hier... warum? Weil ich schöne Dinge in meinem Leben liebe - vor allem Essen - und das hier allen zeigen will!

Ein Kommentar zu „Adventure in Schwedisch-Lappland: *Granö Beckasin*

  1. Ich bin beeindruckt – das sieht ja einfach klasse aus!! (Sogar solche Reiseberichte wären ideal für Gastbeiträge auf meinem Blog…da bekommt ja jeder Reiselust und Schwedenfeeling;-))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s