Sonnenblumenkernebrot – glutenfrei und ohne Hefe

dsc_0432
Sonnenblumenkernebrot – glutenfrei und ohne Hefe

Essen wir nicht alle viel zu viel Weizen? Leider verbreiten sich Lebensmittelunverträglichkeiten und Co. immer weiter. Deshalb nehm ich mir ganz fest vor, so oft wie möglich darauf zu verzichten. Auch mein Brot mach ich mir so oft es geht selbst. Hier findest du eines meiner Lieblingsrezepte – glutenfrei und ohne Hefe!

Sonnenblumenkernebrot – glutenfrei und ohne Hefe

Schwierigkeitsgrad: niedrig

Menge: 2 Kastenformen oder 12 kleine Förmchen

Essen wir nicht alle viel zu viel Weizen? Leider verbreiten sich Lebensmittelunverträglichkeiten und Co. immer weiter. Deshalb nehm ich mir ganz fest vor, so oft wie möglich darauf zu verzichten. Auch mein Brot mach ich mir so oft es geht selbst. Hier findest du eines meiner Lieblingsrezepte – glutenfrei und ohne Hefe!

Zutaten: 

100 g Maismehl

100 g Braunhirse fein gemahlen

150 g Sonnenblumenkerne

350 g Buchweizen gemahlen

2  El Flohsamen, 2 EL Brotgewürze, 1 TL Salz, 1 EL Essig

1,5 Packungen Weinsteinbackpulver

Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf das Weinsteinbackpulver vermischen. Mit 800 ml zu glatttem Teig vermengen. Falls er zu fest ist noch etwas Wasser hinzufügen und eine halbe Stunde rasten lassen.

Danach das Weinsteinbackpulver unterrühren und bei 180° ca eine halbe Stunde backen. Auskühlen lassen und genießen!

Verfasst von

Ich bin noch ziemlich neu hier... warum? Weil ich schöne Dinge in meinem Leben liebe - vor allem Essen - und das hier allen zeigen will!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s