Kastanien und Nuss Herbstkranz

dsc_0402
Kastanien und Nuss Herbstkranz

Was wäre der Herbst ohne Waldspaziergänge? Ich liebe diese Stunden in der Natur ganz besonders. Bei unserem letzten Wochenendspaziergang haben wir vieles gesammelt das der Wald an Natur-Bastelmaterial so hergibt: Nüsse in allen Variationen, Eicheln, Kastanien, Tannenzapfen…

Materialien: Nüsse, Kastanien, Eicheln, Zapfen, Stroh/Heukranz, Heißklebepistole, eventuell Goldspray, Moos, Pappteller, Kerze

Bastelanleitung:

  1. Je nach Belieben einige Eicheln und Zapfen mit Goldspray/Silberspray ansprühen und trocknen lassen.
  2. Zwei Pappteller zusammenkleben und den Kranz darauf setzen (damit der Kranz auch ohne Zierteller gut getragen werden kann). Eventuell auch etwas Moos darauf legen, so dass die Farbe des Papptellers nicht mehr sichtbar ist.
  3. Nüsse, Eicheln, Kastanien und Co. mit der Heißklebepistole auf den Heu/Strohkranz aufkleben.
  4. Eine Kerze in den Kranz stellen und fertig!

Der Kranz eigenet sich natürlich auch als Türkranz, jedoch ist zu bedenken, dass die Nüsse etc. doch einiges an Gewicht haben!

Noch ein Tipp zum Schluss: Natürlich hat der Wald seine eigenen Bewohner – und einige davon verstecken sich gekonnt in den Eicheln! Daher empfehle ich euch die Eicheln und Nüsse eine Nacht vor dem Basteln draußen zu lassen, damit die kleinen Tierchen die Chance haben herauszukriechen!

Ein Kommentar zu „Kastanien und Nuss Herbstkranz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s