Herbstlich gefüllte Cannelloni

cropped-selbstgemachte-cannelloni-stehend.jpg
Selbstgemachte Cannelloni mit Kürbis-Linsen Füllung auf Tomaten-Gemüse Sauce

Lasagne war gestern! Ganz einfach lassen sich grüne Lasagneblätter zu Cannelloni umwandeln – mit Kürbis und Linsen gefüllt eine perfekte Herbstmahlzeit die sich beliebig variieren lässt…

Selbstgemachte Cannelloni

mit Kürbis-Linsen Füllung auf Tomaten-Gemüse Sauce

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten + 30 Minuten Backzeit

Cannelloni mit Kürbis-Linsen Füllung:

15 Lasagneblätter (am besten grüne Spinat Lasagneblätter)

1 Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

200 g Linsen (grüne und rote gemischt)

500 g Kürbis

Lorbeerblätter, Fenchel, Muskat, Salz, Pfeffer

Tomaten-Gemüse Sauce:

1 kg Cocktailtomaten

½ Kohlrabi

1 Paprika (rot oder grün oder Spitzpaprika)

1 Zwiebel, 2 Knoblauch

Geriebener Thymian, Muskat

Käse zum Überbacken (Würziger Käse am besten zB Erzherzog Johann)

 

Tomaten-Gemüse Sauce:

Zwiebel und Knoblauch kurz anschwitzen lassen, kleingeschnittenes Gemüse hinzugeben und mit Wasser einkochen lassen. Verschiedene Gemüsesorten zB Karotten, Karfiol oder vieles weitere das im Kühlschrank ist kann ebenfalls hinzugegeben werden. Gekochtes Gemüse pürieren und mit Salz, Pfeffer, Thymian und Muskat würzen. Genügend Sauce zubereiten damit die Cannelloni keine trockene Angelegenheit werden!

Cannelloni mit Kürbis-Linsen Füllung:

In einer Pfanne Zwiebeln und Knoblauchzehen anschwitzen lassen. Linsen gut abwaschen, abtropfen lassen und dazugeben. Kurz mitanbraten und mit ½ Liter Wasser aufgießen. Lorbeerblätter und Fenchel hinzugeben und zum Kochen bringen. Ca. 20 Minuten köcheln lassen, eventuell etwas Wasser hinzugeben. Wenn Linsen bissfest sind mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Kürbis schälen, entkernen und in Würfel schneiden. In Öl anschwitzen und ca. 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Linsen vermengen.

Wasser mit Salz und Öl Aufkochen und Lasagneblätter darin kurz vorkochen. Achtung, wenn sie zu lange gekocht werden zerfallen sie. Lasagneblätter in der Länge halbieren und auf Geschirrtuch abtropfen lassen. Sollten einige Lasagneblätter zerfallen sein einfach kleinschneiden und unter auf die Tomatensauce geben.

Auflaufform mit Hälfte der Tomatensauce befüllen. Die Streifen mit dem Kürbis-Linsen Gemüse belegen und dicht zusammengerollt in die Auflaufform schlichten. Restliche Tomatensauce auf die Cannelloni verteilen und mit Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Ofen ca. ½ Stunde bei 180 Grad backen und gleich genießen.

Verfasst von

Ich bin noch ziemlich neu hier... warum? Weil ich schöne Dinge in meinem Leben liebe - vor allem Essen - und das hier allen zeigen will!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s